Spruch des Monats.....

                   Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.

  Klick >>>  Das  Video  des Monats  (Ton einschalten)

                                          


Bauernweissheiten im April
    April naß und kalt gibt Roggen wie ein Wald.
    Den 1.April musst überstehn, dann kann dir manch Gutes geschehn.
    April trocken, macht die Keime stocken.
    April warm - Mai kühl - Juni naß - füllt dem Bauer Scheuer und Faß.
    April windig und trocken, macht alles Wachstum stocken.


Viele lustige Bauernregeln für den Monat.... 
   

Januar    Februar    März    April    Mai    Juni

Juli    August    September    Oktober    November    Dezember

             
        
         

                           

  

                

Noch ein Gedicht....  

   Heinz Erhardt 


 Die Schule
Die Schule ist, das weiß man ja,
in erster Linie dazu da,
den Guten wie den Bösewichtern
den Lehrstoff quasi einzutrichtern;
allein —- so ist’s nun mal hienieden:
die Geistesgaben sind verschieden.
Mit Löffeln, ja, sogar mit Gabeln
frißt Kai die englischen Vokabeln;
Karl-Heinz hat aber erst nach Stunden
die Wurzel aus der Vier gefunden.
Und doch! Karl-Heinz, als dumm verschrien,
wird Chef — und man bewundert ihn,
und Kai, in Uniform gezwängt,
steht an der Drehtür und empfängt
und braucht in Englisch höchstens dies:
»Good morning, Sir!<< und manchmal:>Please!<
Hieraus ersieht der Dümmste klar,
daß der, der »dümmer<<, klüger war!





Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch.....

 


Auch das noch.....


Rotkäppchen geht alleine durch den dunklen Wald.
Auf einmal hört sie hinter einem dichten Busch ein Rascheln.
Sie schiebt die Äste und Sträucher beiseite und plötzlich sitzt vor ihr der böse Wolf.
"Oh, böser Wolf. Warum hast du so groooße rote Augen?"
"Hau ab. Ich bin am Kacken!"

Schatz, glaubst du, dass der neue Trockner meine Kleidung schrumpft.
Nein, das war der Kühlschrank.

Wann weißt du, dass du schlimme Akne hast?
Wenn die Blinden versuchen, dein Gesicht zu lesen.

Frau geht zum Psychiater, um sich über Ihren Mann zu beschweren:
Mein Mann ist total bekloppt.
Zum Frühstück trinkt er den Kaffee aus und isst dann die Kaffeetasse mit.
Nur den Henkel lässt er übrig.
Der Psychiater: Ja, das ist schon verrückt. Der Henkel ist doch das Beste an der Tasse.


Und der alte Spaß bleibt noch erhalten ! ....

unser Kalle

Treffen sich zwei Hunde im Park.
Sagt der eine:
"Ich heiße Arko vom Schlosshof - und du?"
Sagt der andere
"Ich heiße - Runter vom Sofa -"